OK

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. | Impressum

Schülerfirma

Im Rahmen des 8er WuV-Kurses 2017/18 haben wir uns mit dem Thema Unternehmen beschäftigt. Damit dies jedoch nicht nur ein fiktives Thema bleibt, haben wir im Laufe des Schuljahres 2017/18 die Schülerfirma ‚Römerwall international food‘ gegründet. Diese Firma haben wir gemeinsam mit unserer Lehrerin Frau Jornyak im Unterricht entwickelt.

 Was machen wir eigentlich? Wir möchten internationales Essen kochen und anbieten, anschließend die Kunden bewirten und bestenfalls zufriedenstellen.  
 

Warum machen wir es? Wir möchten jetzt schon die Arbeitswelt realitätsnah erleben und daran wachsen. Deswegen haben wir schon einen Probe-Tag durchlaufen, an dem wir für die Bewirtung der Abschlussklassen 9 und 10 des Jahrganges 2017/18 zuständig waren und die Abschlussgesellschaft mit unserem selbstgemachten Essen bewirteten. Zudem erhielten wir die Gelegenheit, bei der diesjährigen Berufsinformationsmesse (am 08.09.2018 in der Handwerkskammer in Rheinbrohl) Anbietererfahrungen zu sammeln. Wir stellten den Einsatzplan auf, legten die Preise fest und boten Kaffee, Kuchen, Getränke, Bockwürstchen und Zuckerwatte an. Nach diesem erlebnisreichen Tag konnten wir mit großer Freude unseren ersten Gewinn verbuchen.
Was haben wir vor? Da eine Firma von Arbeitsteilung, Mitarbeit, Engagement, Motivation und Selbstständigkeit lebt und die Wahlpflichtfächer sehr realitätsnah an der Arbeitswelt aufgebaut sind, möchten wir diese Firma zu einem Gemeinschaftsprojekt ausbauenDeswegen: In dieses Projekt sollen auch die weiteren WPF-Kurse, wie HuS,TuN und Französisch integriert werden. Dabei sieht die Aufgabenverteilung folgendes vor: Die HuS-Schüler/innen kochen das internationale Essen, die TuN-Schüler/innen stellen das Logo handwerklich her und bauen später bei den Veranstaltungen auf und ab, die Französisch-Schüler/innen machen den Service und wir, die WuV-Schüler/innen, sind für die Planung zuständig. Wir haben vieles vor, wir möchten vieles umsetzen und erreichen, deswegen setzen wir auf eure Unterstützung.  Werdet ein Teil der Schülerfirma!

Einladung zur WPF-Schülerkonferenz im Klassenraum 10c am 22. Oktober 2018 von 14-16 Uhr: Hier bekommt ihr weitere Informationen und könnt Fragen rund um die Schülerfirma stellen.

 Wir hoffen zukünftig auf eine gute Zusammenarbeit mit euch und auf eine reale Umsetzung unserer Geschäftsidee!

Unser erster Einsatz bei der Berufsinformationsmesse in der HWK am 08.09.2018.


zurück