OK

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. | Impressum

Förderverein übergibt Spiel- und Klettergeräte - Investitionskosten ca. 20.000 €

Zwei Spiel- und Klettergeräte sowie zwei weitere Jugendbänke wurden durch den Vorsitzenden des Fördervereins, Martin Stoffel, Schulleiter Harry Neumann, die stv. Schulleiterin Jutta Becker und Bürgermeister Michael Mahlert an die Schüler übergeben. Die Investitionskosten in Höhe von ca. 20.000 EUR wurden durch unseren Förderverein, zahlreiche Sponsoren, Schulträger und Schule möglich gemacht.

Schulleiter Harry Neumann sowie Bürgermeister Michael Mahlert bedankten sich hierfür beim Vorsitzenden des Fördervereins, Herrn Martin Stoffel sowie den Sponsoren Herrn Peter Horbach, Geschäftsführender Gesellschafter von POS Polsterservice in Hausen, dem Geschäftsstellenleiter der VR Bank Neuwied-Linz, Herrn Willi Klein, Herrn Peter Scharrenbach als Vertreter von RWE und des Tischtennisclubs Rheinbrohl sowie bei der Geschäftsstellenleiterin der Sparkasse Rheinbrohl, Frau Sabine Pawlack.

Die Gestaltung der Umbaumaßnahme übernahm das Ingenieurbüro Dittrich, die Arbeiten wurden vom Bauhof der Verbandsgemeinde unter tatkräftigen Leitung von Herrn Fritz sowie von den Hausmeistern, Schülern, Eltern und Lehrkräften übernommen. Die Schüler fühlen sich in ihrer neuen "Spielwelt" sichtlich wohl.