Gehe vertrauensvoll in Richtung deiner Träume!

Street Racket – „anyone – anytime – anywhere“ – eine neue innovative Sportart an der Römerwall-Schule

Das 24er Street Racket-Schul-Set mit 24 Schlägern sowie Bällen inklusive Transporttasche und ausreichend Kreide für eine spontane und genaue Spielfeldbegrenzung auf Asphalt, gesponsert von INTERSPORT KRUMHOLZ Mülheim-Kärlich, macht eine neue sportliche Erfahrung für unsere Schülerinnen und Schüler möglich.
„Das Tolle ist – diese Sportart kann wetterunabhängig und mit ausreichend Abstand fast überall gespielt werden“, findet Sport-Referendar und Initiator Martin Erler. “Sie vereint Tischtennis und Tennis und kommt gar ohne Netz aus.“
Erler erzählt begeistert: „Gespielt wird mit robusten, leichten und handlichen Holzschlägern mit großer Fläche sowie langlebigen weichen Bällen mit guten Sprungeigenschaften.“
Street Racket fördert die Hand-Augen-Koordination genauso wie die motorische Kompetenz und schafft gute Grundlagen für sämtliche Rückschlagspiele.
Durch ihre Vielfältigkeit erfreut die neue Rückschlagsportart nicht nur Könner, sondern bietet auch Anfängern einen erfolgreichen Einstieg.
 
Sie schafft eine optimale Abwechslung im Schulalltag und kann leicht in der Freizeit fortgeführt werden – zwei Schläger, ein Ball, ein wenig Kreide und los geht´s!
Für die Römerwall-Schule sind diverse witterungsfeste Felder auf dem Schulhof geplant. Zudem ist der Einbezug in den Lehrplan Sport angedacht.